Reinigungsempfehlung für Pulverbeschichtete Oberflächen.

  • Nur weiche Tücher oder Industrie watte benutzen. Starkes Reiben ist zu vermeiden.
  • Bei leichter Verschmutzung mit reinem Wasser -kalt oder lauwarm-, ggf.mit geringen Zusätzen von neutralen oder schwach alkalischen Waschmitteln reinigen.
  • Bei hartnäckiger Verschmutzung, wie z.B. fettige bzw. ölige Substanzen kann eine Reinigung mit aromatenfreien Benzinkohlenwasserstoffen erfolgen (Vorher an Nicht-Sichtflächen prüfen).
  • Keine lange Einwirkzeiten des Reinigungsmittels. Wenn nötig den Reinigungsvorgang nach 24 Stunden wiederholen. Unmittelbar nach der Säuberung mit reinem, kalten Wasser nachspülen.
  • Keine kratzenden, abrasiven Mittel verwenden.
  • Keine sauren oder stark alkalischen Reinigungs- und Netzmittel verwenden.
  • Keine organischen Lösemittel, die Ester, Ketone, Alkohole, Aromaten, Glykoläther, halogenierte Kohlenwasserstoffe oder dergleichen enthalten, verwenden.
  • Oberflächen- und Reinigungsmitteltemperatur < 25°C (Keine Dampftrahlgeräte verwenden).
  • Keine Hochdruckreinigungsgeräte verwenden.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© büra-e.K